Wie machen Sie Ihren Kartoffelsalat?

 

Alle Jahre wieder: Kartoffelsalat und Wiener! Dieses Gericht gehört für viele Deutsche zum Weihnachtsfest wie die Tanne in die gute Stube. Welches ist Ihr Familienrezept? Mit Mayo oder ohne? Kommt bei Ihnen Speck zur Knolle oder eher Ei? Christel Stroth aus Demmin serviert ihren Kartoffelsalat warm. Klingt spannend? Dann bringen Sie etwas Abwechslung auf die Festtagstafel! Und das geht so...

 

Wie der warme Kartoffelsalat zubereitet wird, hat Christel Stroth der Tageszeitung Nordkurier verraten. Aus den besten Leserrezepten ist ein Kochbuch mit Gelinggarantie entstanden: "111 Lieblingsrezepte - Aus unserer Kindheit". Das Buch ist bereits der dritte Teil der erfolgreichen Reihe. Neben dem warmen Kartoffelsalat finden sich viele weitere tolle und vor allem erprobte Ideen auf insgesamt 124 Seiten. Einige wurden schon zu DDR-Zeiten zubereitet. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie Gerichte mit Tradition neu.

 

111 Lieblingsrezepte aus unserer Kindheit (Teil 3), 14,95 Euro

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren