Seit einem Jahr hält Corona die Welt in Atem. "Inzwischen sind wir alle richtig müde", sagt der Journalist Carsten Korfmacher, dessen "Corona-Akten" im Nordkurier-Buchverlag mecklenbook erschienen sind. Im Interview mit Sirko Salka erklärt Korfmacher, warum ein Ende der Pandemie nicht in Sicht ist und wie wir trotzdem gestärkt aus der Krise kommen können.
Besonders zur Osterzeit bietet das Hoppelhasen-Buch "Moppel-Has' und Mümmel-Jette" von Siegfried Noack Lesespaß für Groß und Klein. Eine Geschichte zweier Feldhasen, die sich im Wald und auf der Heide durch die vier Jahreszeiten bewegen.
Zwischen den Hauptstädten Berlin und Moskau liegen circa 1800 Kilometer. Zu viel Abstand für ein echtes Verständnis und ehrliches Verhältnis? In seinem Moskauer Tagebuch "Meinst du, die Russen wollen" bemüht sich Carsten Gansel um Aufklärung. Vorurteilen setzt er Erfahrungen und Erlebnisse im Hier und Jetzt entgegen. Zudem wirft der Autor einen Blick in die Vergangenheit dieser Nation und berichtet über seine Begegnungen mit Moskauerinnen und Moskauern.