Für den Nordkurier berichtet Thomas Beigang über spektakuläre Gerichtsfälle in Mecklenburg-Vorpommern sowie über das Schicksal von Menschen, die in ihrem Leben einmal gestrauchelt sind. In der Buchreihe „Kriminalakte“ von mecklenbook sind viele seiner Reportagen noch einmal überarbeitet veröffentlicht worden. Nach 25 Jahren als Gerichtsreporter kommt Beigang zu dem Fazit: „Jeder von uns kann einmal vor dem Kadi landen.“ Sirko Salka traf ihn zum Interview.
Er ist Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe, Mitglied der Deutschen Dracula-Gesellschaft und der PARTEI. In Funk und Fernsehen erstellt Dr Mark Benecke Täterprofile oder analysiert Todesursachen. Für die Kriminalakte "Tatort Nachbarschaft" gab er ein Interview. Hier ein Auszug.
Beziehungstaten, Diebstähle, Gaunereien oder Kapitalverbrechen - seit 2015 dokumentieren die Kriminalakten vom Nordkurier-Buchverlag mecklenbook all jene Kriminalfälle, die in Mecklenburg-Vorpommern für Aufsehen sorgten. Sechs Bände sind bereits erschienen.
In den Gerichtssälen von Mecklenburg-Vorpommern spiegelt sich die Gesellschaft. Und auf manche der Fragen gibt es Antworten – auch in der druckfrischen neuen „Kriminalakte: Menschen am Abgund“ aus dem Buchverlag der Nordkurier Mediengruppe.
Autor Thomas Beigang stellt "Kriminalakte Tatort Nachbarschaft" im Restaurant "berlin" vor. Trotz Biergartenatmosphäre „immer daran denken: Es sind wahre Fälle“