Martin Bernhard - Der Elefantenpups-Illustrator spricht über seine Kindheit

Ihr Lieblingsbuch aus der Kindheit?

Richard Scarry: "Mein allerschönstes Buch vom Backen, Bauen und Flugzeugfliegen", das hab ich immer noch und meine Kinder lieben es auch.

Was war Ihr Leibgericht – essen Sie das heute noch gerne?

Schinkennudeln, die mag ich nach wie vor.

Welches ist Ihr Lieblingstier, vor welchem Gehege im Zoo bleiben Sie am längsten stehen?

Faszinierend finde ich immer, wenn man durch Glas die Tiere im Wasser beobachten kann, etwa die Seelöwen oder die Nilpferde. Außerdem mag ich die exotischen Vögel.

In welchem Musikgenre fühlen Sie sich heute zu Hause?

Ich bin da nicht festgelegt und mag jede Musik die mich überrascht.

Welches Instrument spielen Sie selbst - oder würden Sie in unserem Zoo-Orchester gerne spielen?

Ich hab noch rudimentäre Blockflötenkenntnisse aus der Kindheit und spiele ein bisschen Gitarre und singe gern. Ich würde gern Tuba spielen.

Womit konnte man Ihnen als Kind eine große Freude bereiten?

Wenn man mich in Ruhe lesen oder malen ließ.

Mit welcher Freizeitaktivität haben Sie bei Kindern ein Stein im Brett?

Ich kann mir gut Schatzsuchen und Schnitzeljagden ausdenken.

Was hat Ihnen bei der Arbeit am neuen Abenteuer des Zoo-Orchesters am meisten Spaß bereitet?

Malen macht immer Spaß, auch wenn ich froh war, als es dann fertig war. Und ich verstecke gerne Kleinigkeiten und stelle mir dann vor, wie die Kinder sie finden, z. B die Schnecken, von denen auf jeder Seite mindestens eine zu finden ist.

Mehr Informationen zum Buch gibt es hier

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.