Kriminalakte Vorpommern - Dem Verbrechen auf der Spur

kriminalakte_vorpommern_233956537
45( 16 )
12,90 € pro Stück


+

Spezifikationen

Thomas Krause
Simone Weirauch
Blick ins Buch

Es geschah am helllichten Tage, als ein Unbekannter den beiden Mädchen begegnete, gar nicht weit ab von deren Zuhause. Eine der Schülerinnen konnte noch fliehen. Was dem anderen Kind geschah, will man sich nicht ausmalen. Der Mann zerrte die Elfjährige in ein Getreidefeld und missbrauchte sie. Das Opfer überlebte, muss aber psychologisch betreut werden. Es sind teilweise brutale Taten, die in der Kriminalakte Vorpommern, zu Tage treten. Vor allem sind es Taten, die sich wirklich zugetragen haben. Grausam, dramatisch, manchmal auch mysteriös oder ergreifend erscheinen die Ereignisse, die nicht in Vergessenheit geraten. Etwa jener Fall, als in einem Kornfeld bei der Mahd zwei Leichen vor dem Mähdrescher auftauchten. Oder als ein Cannabis-Gärtner mit einem blauen Auge davon kam, als er sich wegen seiner angebauten „Drogen im Gemüsebeet“ vor Gericht verantworten musste. Eine Lektüre, die im wahrsten Sinne des Wortes viel „starken Tobak“ birgt…

Auch als eBook erhältlich!

Liste der Kommentare:
Bis jetzt noch keine Kommentare abgegeben
Abstimmen: ( 16 )

Geben Sie einen Ratschlag zu diesem Artikel ab:

Benutzername:
E-Mail: