fbpx

 

Zum Tee mit dem Kaiser in Heringsdorf

Zum Tee mit dem Kaiser in Heringsdorf
5,955,95 € pro Stück


+

Spezifikationen

Guillermo Staudt

Das Buch beschreibt die Geschichte der Familie Staudt zwischen 1859 und 1918. Im Mittelpunkt steht dabei Frau Konsulin Elisabeth Staudt, die Großmutter des Autors. Sie verbrachte Anfang des vorigen Jahrhunderts manchen Sommer in Heringsdorf. In ihrem prachtvollen Anwesen, der heutigen Villa Staudt in Heringsdorf, empfing sie des Öfteren Kaiser Wilhelm II.

Liste der Kommentare:
Bis jetzt noch keine Kommentare abgegeben
Abstimmen:

Geben Sie einen Ratschlag zu diesem Artikel ab:

Benutzername:
E-Mail:

Land und Leute

Mecklenburg-Vorpommern ist genauso vielfältig wie seine Bewohner. Ob Erinnerungen an längst vergessene Tage oder spannende Berichte aus der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns. Nachkriegsgeschichten, DDR-Geschichten oder Berichte aus dem Leben von Persönlichkeiten Mecklenburg-Vorpommerns, hier auf mecklenbook finden Sie das passende Sachbuch oder Ihre neue Sammlung voll mit Erinnerungen als Kurzgeschichten zusammengetragen. Kurzgeschichten sind die moderne Form der Kurzprosa. Vorwiegend wird aus der Sicht des Erzählenden berichtet. Das Erzählte in unseren mecklenbook-Büchern spielt meist in der Umgebung von Mecklenburg-Vorpommern oder in bestimmten Städten wie z. B. Neubrandenburg und Umkreis, Demmin oder auch Pasewalk.